Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Wir haben uns für faire Bedingungen für euch als Gast und uns als Betreib entschlossen.
Daher übernehmen wir die Empfehlung der DEHOGA.
Damit ihr im Falle einer Stornierung keine Kosten habt, empfehlen wir euch eine Reiserücktrittsversicherung.
Falls wir die stornierte Unterkunft wieder vermieten können, entstehen euch natürlich keine Kosten und ihr erhaltet den bereits gezahlten Betrag zurück.

Rechte und Pflichten aus dem Gastaufnahmevertrag DEHOGA Beherbergungsvertrag
§1 Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer oder das Ferienhaus bestellt und zugesagt worden ist.
§2 Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
§3 Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers oder des Ferienhauses dem Gast Schadenersatz zu leisten.
§4 Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Ferienhaus 10 %, bei Übernachtung mit Frühstück 20 %, bei Vollpension beziehungsweise Reitferien oder Reiturlaub 40 % des Pensionspreises.
§5a Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglich seit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
§5b Bis zur anderweitigen Vermietung des Zimmers oder des Ferienhauses hat der Gast für die Dauer des vErtrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Dannenberg